Mittwoch, 10.06.2020

Unterwegs nach Obwalden: Luzerna & Fortunat

Nach einem Jahr Pause ist es wieder soweit! Wir freuen uns sehr diesen Sommer zum fünften Mal junge Bartgeier bei Melchsee-Frutt auswildern zu können.

Luzerna & Fortunat unterwegs

Am Sonntag, dem 14. Juni, bringen wir die beiden jungen Bartgeier Luzerna und Fortunat ins Eidgenössische Wildtierschutzgebiet Huetstock. Den Sommer über werden die beiden Bartgeier von unserem Team überwacht und versorgt, bis sich die Junggeier selbständig in freier Wildbahn zurecht finden.

Auf Besuch bei den Junggeiern

Möchten Sie die Junggeier in den Sommermonaten bei unserem Infostand besuchen oder gar bei der Auswilderung dabei sein? Dank der vom Bund beschlossenen Lockerungen dürfen wir nun diesen Anlass in etwas grösseren Rahmen durchführen. Allerdings ist die Teilnehmerzahl beschränkt und erfordert eine Anmeldung und die Angabe der Kontakdaten. Alle Information zu unserem Infostand und zur Auswilderung finden sie hier>>

Aktuellste Beiträge

  • Donnerstag, 13.01.2022
    BelArosa: Sender macht Winterpause
    Früh auf Wanderschaft BelArosa hat die Auswilderungsregion bereits Ende August 2021 verlassen. Im September und Oktober hat er sich hauptsächlich i...
  • Mittwoch, 12.01.2022
    Waren die Neandertaler Bartgeierfans?
    Der Bartgeier ist der grösste Brutvogel des Alpenraums. Seine Flügelspannweite von nahezu drei Metern und sein aussergewöhnliches Federkleid hinterlas...
  • Mittwoch, 12.01.2022
    Mühselige Futtersuche im Winter
    Nicht immer ist es für Wildtiere einfach, Futter zu finden. Verendete Tiere sind da für verschiedene Arten ein "gefundenes Fressen", gerade im Winter....
  • Freitag, 10.09.2021
    Wildbruten: Erfolgreich wie nie!
    So erfolgreich verliefen die Wildbruten noch nie! Einundzwanzig junge Bartgeier sind dieses Jahr alleine in der Schweiz ausgeflogen. Dies sind gleich ...
  • Freitag, 10.09.2021
    Gesucht: Bilder aus der Anfangszeit!
    Die diesjährige Auswilderung ist vorbei und sehr erfolgreich verlaufen. BelArosa und Donna Elvira sind weitgehend selbständig und werden bald grossräu...
  • Donnerstag, 09.09.2021
    Das Wallis wird bleifrei
    Blei ist ein Umweltgift. Deshalb wurde der Einsatz dieses hochgiftigen Schwermetalls in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr eingeschränkt. Aller...