Auswilderung 2022

Leider können wir dieses Jahr keine Auswilderung durchführen. Mehr dazu hier>>

Von unserem Infostand am Henglirain bei Melchsee-Frutt aus lassen sich aber auch viele andere Wildtiere wie Murmeltiere, Steinböcke oder Gämsen gut eigenständig oder mit unserer Unterstützung beobachten. Dazu sind wir an mehreren Wochenenden vor Ort (9./10.Juli; 30.Juli-1.Aug.; 13./14. Aug 2022):

Alle Informationen dazu finden sie hier>>

Bei Interesse für eine Exkursionen zum Auswilderungsstandort können Sie uns gerne kontaktiern (ProBartgeier[a]swild.ch). 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über die nächste Auswilderung informiert zu bleiben. 

_____________________________________

* Die Auswilderung von jungen Bartgeiern in der Zentralschweiz dient dazu, die noch sehr kleine genetische Diversität in der Alpenpopulation zu verbessern. So kommen nur Junggeier aus seltenen genetischen Linien für die Auswilderung in Frage.