Mittwoch, 12.05.2021

Neuer Rekord in Zuchtzentrum

In der diesjährigen Brutsaison kann das Bartgeier-Zuchtzentrum von Guadalentín einen besonderen Erfolg feiern: Zehn gesunde Bartgeierküken sind seit Dezember 2020 im Zuchtzentrum in Andalusien geschlüpft (s. Video unten). So viel Nachwuchs in einer einzigen Zuchteinrichtung gab es noch nie in der Geschichte der Bartgeierzucht!

102 Küken in 25 Jahren

Das Zuchtzentrum von Guadalentín besteht seit 25 Jahren und während dieser Zeit sind hier insgesamt 102 Bartgeierküken geschlüpft. Zusätzlich nimmt das Zuchtzentrum jährlich Küken von anderen Zuchteinrichtungen auf und lässt sie von den Bartgeiereltern adoptieren und aufziehen. Die diesjährigen zehn Küken stammen von sieben Brutpaaren, die im Zuchtzentrum leben.

Das Bartgeierzucht-Netzwerk wird von der Vulture Conservation Foundation (VCF) koordiniert. Das Zentrum Guadalentín ist mit seinen Zuchterfolgen eine sehr wertvolle und bedeutende Station für das Zuchtprogramm und die Wiederansiedlung der Bartgeier. Hoffentlich werden auch die zehn Junggeier bald in freier Natur fliegen und damit zum weiteren Wachstum der Bartgeierpopulation beitragen können.

Aktuellste Beiträge

  • Mittwoch, 12.05.2021
    Das Buch "Der Bartgeier" ist erschienen
    Wir freuen uns sehr über das Erscheinen unseres neuen Buchs "Der Bartgeier - Seine erfolgreiche Wiederansiedlung in den Alpen". Es ist ab sofort erhäl...
  • Mittwoch, 12.05.2021
    Neuer Rekord in Zuchtzentrum
    In der diesjährigen Brutsaison kann das Bartgeier-Zuchtzentrum von Guadalentín einen besonderen Erfolg feiern: Zehn gesunde Bartgeierküken sind seit D...
  • Montag, 10.05.2021
    ARTE bei den Bartgeiern
    Die aktuelle Naturreihe von ARTE führt durch Europas Wildnis und zeigt die vielfältigen Lebensräume unseres Kontinents. Den Fokus legt diese eindrückl...
  • Sonntag, 09.05.2021
    Fortunat erkundet Frankreich
    Fortunat hat seinen ersten Winter gut überstanden. Das junge Männchen wurde im letzten Sommer 2020 auf der Melchsee-Frutt ausgewildert. Die Berge in d...
  • Sonntag, 09.05.2021
    Luzerna überwintert im Mattertal
    Die aktuellen Daten von Luzernas Satellitensender zeigen, dass sie sich bis Mitte März im Mattertal bei Grächen aufgehalten hat. Anfang April besuchte...