Mittwoch, 27.04.2022

Kinder rennen für Bartgeier Maloi

Kathrin Bieri, die Klassenlehrerin einer Primarklasse aus dem bernischen Kirchlindach, hat uns kontaktiert, da  sie mit ihrer Klasse den Bartgeier thematisieren wollte. Dabei hat sie angeregt einen Sponsoring-Lauf für das Bartgeierprojekt zu organisieren, damit ihre Klasse die Patenschaft für einen Bartgeier übernehmen kann. Eine Idee, die wir mit grosser Freude aufgenommen haben.

Kinder rennen für die Bartgeier

Wie sich zeigte, war diese Aktion ein riesiger Erfolg! Die Kinder sind für die Bartgeier gerannt, was das Zeug hält. Angehörige und Bekannte der Kinder haben jede gerannte Runde mit einem grosszügigen Spendenbeitrag unterstützt. Am Ende dieser Aktion haben die Kinder einen Unterstützungsbetrag gesammelt, der den notwendigen Betrag für eine Patenschaft sogar bei weitem übertraf!

Ein grosses Dankeschön!

Nun hat der Bartgeier Maloi, ein wildgeschüpftes Jungtier des Brutpaars Maloja, eine ganze Klasse als Patin. Als kleines Dankeschön haben wir die Klasse besucht und den Kindern mit Bildern, Erzählungen und Antworten auf die unglaublich vielen und spannenden Fragen einen Einblick in unsere Arbeit gegeben.

Die Begeisterung der Kinder war für uns sehr ansteckend und eine grosse Freude. Der Besuch hat uns auch gezeigt, mit wieviel Engagement unsere Arbeit mitgetragen wird, und dass es oftmals kaum möglich ist, dieser Unterstützung auch ausreichend Anerkennung zu geben.  

Ein grosses Dankeschön geht an Adam, Amelie, Anna, Annina, Dominic, Florentin, Gino, Hanna, Jana, Jeremy, Kevin, Laura, Laurin, Leano, Leona, Liam, Linda, Marina, Mike, Nick, Nico, Noelia, Ronja, Solène, Yawen & Kathrin Bieri und bei dieser Gelegenheit an all die vielen anderen Bartgeier-Paten und Patinnen, die unserem Projekt so wertvolle Hilfe gegeben haben!

 

Aktuellste Beiträge

  • Montag, 02.05.2022
    Alles bestens! BelArosa wieder gesichtet
    Erst vor ein paar Tagen haben wir berichtet, dass BelArosa nun ohne GPS Sender unterwegs ist (s. News vom 23. April). Auch wenn bereits alles dafür sp...
  • Mittwoch, 27.04.2022
    Kinder rennen für Bartgeier Maloi
    Kathrin Bieri, die Klassenlehrerin einer Primarklasse aus dem bernischen Kirchlindach, hat uns kontaktiert, da  sie mit ihrer Klasse den Bartgeie...
  • Mittwoch, 27.04.2022
    Noel-Leya ist ein "Calfeisner"!
    Noel-Leya ist nun bereits acht Jahre alt. Dank seines Senders konnten wir seine Streifzüge bis Anfang 2021 mitverfolgen. Daher wussten wir auch, dass ...
  • Mittwoch, 27.04.2022
    Finja wird langsam erwachsenen
    Finja ist – wie schon vor gut einem Jahr  – noch immer im Wallis, Berner Oberland und in Frankreich unterwegs (s. Karte unten). Dabei hält sie si...
  • Mittwoch, 27.04.2022
    Fortunat: Grosse Streifzüge
    Seit Sommer 2021 war Fortunat lange Zeit hauptsächlich in der Schweiz unterwegs: Wallis, Berner Oberland, Glarneralpen und Sarganserland. Doch Mitte N...
  • Mittwoch, 27.04.2022
    Luzerna: Dem Wallis treu
    Nachdem Luzerna auch schon den ersten Winter nach ihrer Auswilderung 2020 im Wallis verbracht hatte, ist sie nach wie vor hauptsächlich in dieser Regi...