Donnerstag, 27.09.2018

Erlebnis Bartgeier: Bilder erzählen

Seine eindrückliche Erscheinung und die spannende Lebensweise begeistert viele! Immer wieder erreichen uns Berichte von eindrücklichen Begegnungen mit diesem riesigen Segler. Mit der wachsenden Fangemeinde für den Bartgeier bekommt das Wiederansiedlungsprojekt auch immer mehr Unterstützung. Dabei bekommen wir viel Support von Freiwilligen, die bei der zunehmend aufwendigen Überwachung des langsam anwachsenden Bartgeierbestandes helfen.

Die Geschichte des Zermatter Brutpaars in Bildern

Auch Bruno Mooser aus Täsch wurde zum Bartgeierfan, als er bei Zermatt ein Brutpaar entdeckte! Fasziniert von Begegnungen im Sommer 2012, beobachtete er die in seiner Heimat fliegenden Tieren immer häufiger und entdeckte zu seiner Überraschung auch einen Horst. Im Jahr 2016 überwachte Bruno Mooser den inzwischen rege benutzten Horst fast im Wochenrhythmus und konnte die Aufzucht des ersten Zermatter Junggeiers beobachten. Seine Beobachtungen, bei denen er sehr darauf achtete die brütenden Tiere nicht zu stören, sind ein wertvolle Hilfe für unsere Überwachung des Bartgeierbestandes.

Bei seinen Besuchen hat Bruno Mooser die Sichtungen mit Fotos dokumentiert, die er nun in einem Bildband veröffentlicht hat. Darin erzählt er die Geschichte des Zermatter Brutpaars und von seinen Erlebnissen bei den Bartgeiern. Interessenten können sich direkt beim Autor melden: 

  • moosibruni[a]hotmail.com/079 682 08 94

Bewegte Bilder zur Zermatter Brut 2018

Einige Bilder von Bruno Mooser zur Brutsaison 2018  haben wir im folgenden Video zusammengestellt:

Aktuellste Beiträge

  • Donnerstag, 16.11.2023
    Helfen Sie mit!
    Dank der vielfältigen Unterstützung, die wir erhalten, können wir viel bewirken. So leben heute wieder rund 350 der imposanten Segler in den Alpen. Do...
  • Mittwoch, 25.10.2023
    271 Freiwillige haben Bartgeier gesucht
    Unsere diesjährigen Bartgeier-Beobachtungstage waren ein voller Erfolg: 271 Freiwillige haben am 14. Oktober in der Schweiz von insgesamt 186 Pos...
  • Mittwoch, 11.10.2023
    Die Bartgeier breiten sich weiter aus
    Das Jahr 2023 war die bisher beste Brutsaison seit Beginn der Wiederansiedlung der Bartgeier in der Schweiz. Im Tessin ist erstmals ein junger Bartgei...
  • Mittwoch, 11.10.2023
    Auswilderung 23: Ein Blick zurück
    Schöne Erinnerungen und bereichernde Erlebnisse werden uns auch von der diesjährigen Auswilderungssaison auf der Melchsee-Frutt bleiben. Besonders hat...
  • Dienstag, 10.10.2023
    Wieso Marco zurück musste
    Leider mussten wir im August Bartgeier Marco zurück fangen, obwohl er bereits ausgeflogen und in guter gesundheitlicher Verfassung war. Verhaltensauff...
  • Mittwoch, 04.10.2023
    Bartgeier kollidiert mit Helikopter
    Am 20. September kollidierte im Wallis ein Helikopter mit einem Bartgeier, der dabei tödlich verletzt wurde. Es handelt sich mit grosser Wahrscheinlic...
  • Donnerstag, 03.08.2023
    Erster Tessiner Bartgeier
    Am Montag, dem 31. Juli 2023, ist erstmals im Tessin ein wildgeschlüpfter Bartgeier ausgeflogen. Dies vermeldet die Vogelkunde- und Vogelschutzorganis...
  • Donnerstag, 20.07.2023
    Überraschendes bei Marco & Obwaldera
    Unsere Junggeier Marco und Obwaldera entwickeln sich prächtig, auch wenn es zwischendurch Überraschungen und Schreckensmomente gab. Mittlerweile flieg...