Donnerstag, 24.09.2020

Ein T-Shirt für die Bartgeier

Für die Fachmatur haben sich Noe Falchi und die Brüder Yannis und Laurèl Teller etwas Besonderes ausgedacht. Sie wollten etwas realisieren, das einem Projekt für die Natur zugutekommt. Ganz unerfahren waren die Drei dabei nicht. Schon einmal haben sie ein T-Shirt für ein Projekt zum Schutz von Haien produziert. Nun sollen die Bartgeier von Ihrer Arbeit profitieren. Die Idee: Ein Bartgeier-T-Shirt entwerfen, produzieren, vertreiben und den Erlös der Stiftung Pro Bartgeier spenden!

Shirt kaufen, Bartgeier unterstützen!

Diese Idee hat uns natürlich sehr gefreut. Umso mehr als aus dieser Arbeit ein wunderschönes T-Shirt entstanden ist, für das wir gerne Werbung machen. Auf noe.falchi.com können die Shirts bezogen werden. Vom Verkaufspreis geht rund die Hälfte an die Produktionskosten und die andere Hälfte an unsere Stiftung. Ihre grosse Arbeit haben Noe, Yannis und Laurèl ganz unentgeltlich geleistet. An dieser Stelle ein grosser Dank an die Drei! 

Aktuellste Beiträge

  • Mittwoch, 22.05.2024
    Name gesucht!
    Wir haben eine tolle Überraschung für Sie! Da die diesjährige Zucht so erfolgreich war, können wir am 2. Juni drei statt wie üblich zwei junge Bartgei...
  • Dienstag, 14.05.2024
    Bald wieder Jungvögel für Obwalden
    Erfreuliche Bartgeier-Nachricht für die Zentralschweiz: Wir erhalten auch dieses Jahr Jungtiere aus dem Internationalen Erhaltungszuchtprogramm für Ba...
  • Dienstag, 14.05.2024
    Von Grossbritannien nach Melchsee-Frutt
    Eine erstaunliche Entdeckung haben wir im Rahmen unseres genetischen Monitorings gemacht, die vermutlich viele Ornitholog:innen in Grossbritannien fre...
  • Sonntag, 12.05.2024
    Verletzter Johannes zurückgefangen
    Bartgeier Johannes ist verunfallt. Sein Zustand ist ernst. Wir hoffen, dass er sich dennoch bald erholt. Wir hatten seit 2020 keine Neuigkeiten meh...
  • Freitag, 10.05.2024
    Brutsaison auf Hochtouren
    Viele Brutpaare sind mit der Aufzucht ihres Nachwuchses beschäftig. Daher hat unser Überwachungsteam viel zu tun. Das Brutgeschäft beginnt mitten i...
  • Freitag, 10.05.2024
    Fortunat auf Frankreichtour
    Fortunat hat sein bisher angestammtes Gebiet verlassen und sich auf eine Reise Richtung Süden begeben. Fortunat ist ein inzwischen vierjährige Männ...