Donnerstag, 24.09.2020

Ein T-Shirt für die Bartgeier

Für die Fachmatur haben sich Noe Falchi und die Brüder Yannis und Laurèl Teller etwas Besonderes ausgedacht. Sie wollten etwas realisieren, das einem Projekt für die Natur zugutekommt. Ganz unerfahren waren die Drei dabei nicht. Schon einmal haben sie ein T-Shirt für ein Projekt zum Schutz von Haien produziert. Nun sollen die Bartgeier von Ihrer Arbeit profitieren. Die Idee: Ein Bartgeier-T-Shirt entwerfen, produzieren, vertreiben und den Erlös der Stiftung Pro Bartgeier spenden!

Shirt kaufen, Bartgeier unterstützen!

Diese Idee hat uns natürlich sehr gefreut. Umso mehr als aus dieser Arbeit ein wunderschönes T-Shirt entstanden ist, für das wir gerne Werbung machen. Auf noe.falchi.com können die Shirts bezogen werden. Vom Verkaufspreis geht rund die Hälfte an die Produktionskosten und die andere Hälfte an unsere Stiftung. Ihre grosse Arbeit haben Noe, Yannis und Laurèl ganz unentgeltlich geleistet. An dieser Stelle ein grosser Dank an die Drei! 

Aktuellste Beiträge

  • Freitag, 01.07.2022
    Raus zu den Geiern!
    Die Sommerferien stehen vor der Haustür. Besonders an schwülen Tagen lohnt sich ein Ausflug in die kühlen Berge. Mit etwas Glück kann man hier sogar B...
  • Freitag, 01.07.2022
    Ausflugstipp: Ein Besuch beim Infostand
    Unser Infostand in der Nähe von Melchsee-Frutt ist ein guter Ort, um Wildtiere zu beobachten. Daher lohnt sich ein Ausflug ins Wildtierschutzgebiet Hu...
  • Donnerstag, 30.06.2022
    Majestätisch, faszinierend & wunderschön
    Mit diesen drei Begriffen werden die Bartgeier am häufigstgen beschrieben. Dies hat unsere Umfrage ergeben, an der im letzten Sommer über 150 Personen...
  • Donnerstag, 30.06.2022
    BelArosa ganz nah
    Was für ein Glück! So nah sieht man Bartgeier wohl selten. Fast auf Augenhöhe gleitet Bartgeier BelArosa vorbei. Diesen einzigartigen Moment kann Pete...
  • Donnerstag, 23.06.2022
    Donna Elviras zweiter Versuch läuft
    Am Montag, dem 20. Juni 2022, haben wir das junge Bartgeierweibchen Donna Elvira erneut auf der Melchsee Frutt ausgewildert. Sie hatte sich anfangs Ja...