Gaia

Letzte Neuigkeiten

Dienstag, 25.06.2024

1. Flug Gaia

Gaia hat bereits gestern die erste Nacht ausserhalb der Auswilderungsnische verbracht. Heute Morgen kletterte sie über die kleine Felswand zurück in die Nische. Dort hat sie getrunken und gefressen, gefolgt von einigen Flugübungen. Wenige Minuten später ist Gaia erstmals abgeflogen!

Gaia ist genauso alt wie Paradiso und heute 125 Tage alt. Dass sie erst knapp zwei Wochen nach Paradiso zum ersten Mal geflogen ist, ist völlig normal. Oft fliegen Bartgeierweibchen etwas später zum ersten Mal und Gaia wurde als dominanter Junggeier in der Auswilderungsnische auch von niemandem verscheucht. So konnte sie sich viel Zeit lassen. Ganze 15 Sekunden dauerte Gaias erster Flug. Knapp eine halbe Stunde später machte Gaia ihren zweiten Flug, auch diese Landung klappte sehr gut. Nach einer ausgiebigen Ruhephase folgten die Flüge 3 und 4. Beim vierten Flug wurde Gaia von einem fremden, fast ausgewachsenen Bartgeier verfolgt und es kam zu ersten Luftkämpfen. Gaia konnte aber schliesslich sicher landen.

Bleiben Sie informiert. Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten über das Projekt zu erhalten Der Bartgeier in Bewegung ? wenn ja, abonnieren Sie unseren Newsletter!

Archiv

  • Freitag, 07.06.2024
    Gut angekommen

    Gaia, Paradiso und Aurora haben alle im gleichen Nest geschlafen.

  • Freitag, 07.06.2024
    Gaia, Paradiso & Aurora: Los gehts
    Gestern am 6. Juni 2024, wurden die drei jungen Bartgeier Gaia, Paradiso und Aurora in Melchsee-Frutt ausgewildert. Dies nachdem heftige Schneefä...
  • Samstag, 01.06.2024
    Auswilderungsanlass abgesagt
    Unser Auswilderungsanlass vom Sonntag dem 2. Juni ist abgesagt! Erhebliche Lawinengefahr Am Auswilderungsstandort hatten wir heute durchgehend s...
  • Mittwoch, 22.05.2024
    Gaia mit pyrenäischem Blut
    Gaia stammt aus der spanischen Vogelauffangstation Torreferrussa und wurde im spanischen Zuchtzentrum Vallcallent aufgezogen. In diesem Jahr legte das...