Sonntag, 13.01.2019

Bartli - ein Animationsfilm

Die Maturandin Anja Roosens aus Lungern (OW), wollte mit ihrer Maturarbeit etwas ganz besonderes schaffen. Ihr Interesse für Kunst und ihre Begeisterung für die Tierwelt sollten dazu beitragen ein Schutzprojekt zu unterstützen. So hat uns Anja Roosens angeboten einen kleinen Animationsfilm für unsere Website zu kreieren.

In wochenlanger Arbeit ist nun ein gelungener Film entstanden, welcher die früher weit verbreitete Angst vor Bartgeiern etwas auf die Schippe nimmt und zeigt, dass Bartgeier, die sich gerne mit roter Farbe einfärben, sehr sympathische Wesen sind (s. Artikel in Luzerner Zeitung). Aber sehen Sie selbst:

Bartli - ein Animationsfilm:

Aktuellste Beiträge

  • Donnerstag, 13.01.2022
    BelArosa: Sender macht Winterpause
    Früh auf Wanderschaft BelArosa hat die Auswilderungsregion bereits Ende August 2021 verlassen. Im September und Oktober hat er sich hauptsächlich i...
  • Mittwoch, 12.01.2022
    Waren die Neandertaler Bartgeierfans?
    Der Bartgeier ist der grösste Brutvogel des Alpenraums. Seine Flügelspannweite von nahezu drei Metern und sein aussergewöhnliches Federkleid hinterlas...
  • Mittwoch, 12.01.2022
    Mühselige Futtersuche im Winter
    Nicht immer ist es für Wildtiere einfach, Futter zu finden. Verendete Tiere sind da für verschiedene Arten ein "gefundenes Fressen", gerade im Winter....
  • Freitag, 10.09.2021
    Wildbruten: Erfolgreich wie nie!
    So erfolgreich verliefen die Wildbruten noch nie! Einundzwanzig junge Bartgeier sind dieses Jahr alleine in der Schweiz ausgeflogen. Dies sind gleich ...
  • Freitag, 10.09.2021
    Gesucht: Bilder aus der Anfangszeit!
    Die diesjährige Auswilderung ist vorbei und sehr erfolgreich verlaufen. BelArosa und Donna Elvira sind weitgehend selbständig und werden bald grossräu...
  • Donnerstag, 09.09.2021
    Das Wallis wird bleifrei
    Blei ist ein Umweltgift. Deshalb wurde der Einsatz dieses hochgiftigen Schwermetalls in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr eingeschränkt. Aller...