Bilderblog

Mittwoch, 17.07.2024

Alpen-Rispengras

Bis um 16 Uhr hing dichter Nebel im Henglihang und teilweise war die Sicht weniger als 20 Meter. Somit war es nicht möglich, die Bartgeier im Blickfeld zu haben.

  • Montag, 15.07.2024
    Betteln

    Jungvögel und auch junge Bartgeier versuchen durch Betteln bei Artgenossen an Nahrung zu gelangen.

  • Sonntag, 14.07.2024
    Schwarzer Kopf

    Aurora landete heute Morgen sehr nahe an der Webcam, die schöne Nahaufnahmen von ihr machen konnte.

  • Samstag, 13.07.2024
    Gämsen

    Die zweite Huftierart, die regelmässig am Henglihang vorkommt, ist die Gämse. Sie sind etwas kleiner als der Alpensteinbock, den wir bereits in diesem Bilderblog vorgestellt haben.

  • Freitag, 12.07.2024
    Haare rupfen und Gewöll

    Im Video unten sieht man, wie Gaia mit ihrem Schnabel die Haare von einem Futterstück reisst und dann ihren Kopf schüttelt.

  • Mittwoch, 10.07.2024
    Thermik zum Fliegen

    Wenn die Sonne auf die Erdoberfläche einstrahlt, erwärmt sich die Luft in Bodennähe.

  • Dienstag, 09.07.2024
    Ein ruhiger Tag

    Seit ihrem ersten Flug am 6. Juli war Aurora nicht besonders viel fliegend unterwegs.

  • Montag, 08.07.2024
    Auf Besuch bei Sonnenschein

    Schon früh am Morgen verzogen sich die dichten Wolken und es wurde ein sonniger und warmer Tag.

  • Sonntag, 07.07.2024
    Trinken

    Viele Greifvögel nehmen einen Grossteil ihrer Flüssigkeit über die Nahrung auf.

  • Samstag, 06.07.2024
    Aurora ausgebüxt und abgeflogen

    Heute Morgen suchten wir vergebens nach Aurora. Bereits um 6 Uhr war sie weder an ihrem Schlafplatz noch in der Nische zu finden.

  • Freitag, 05.07.2024
    Kreuzottern

    Die Kreuzotter ist die einzige Schlangenart, die nördlich des Polarkreises vorkommt.

  • Donnerstag, 04.07.2024
    Sonnenbaden

    Obwohl kalte Temperaturen und auch Regen den Bartgeiern nicht viel anhaben können, sind sie bei schönem Wetter und Sonne aktiver.

  • Mittwoch, 03.07.2024
    Daunenfedern gegen Kälte

    Letzte Nacht haben Gaia, Aurora und Paradiso draussen im Regen übernachtet. Während wir beim Beobachten viele Kleidungsschichten tragen

  • Dienstag, 02.07.2024
    Flugübungen im Nebel

    Gaia und Aurora haben den ganzen Tag in der Auswilderungsnische verbracht. Bis am frühen Nachmittag waren beide hauptsächlich mit Fressen und Ausruhen beschäftigt.

  • Montag, 01.07.2024
    Futtersuche

    Bartgeier finden die Überreste toter Tiere, indem sie tief über offenes Gelände fliegen und dabei Berghänge, Rinnen und Geröllhalden mit den Augen nach möglicher Nahrung absuchen.

  • Samstag, 29.06.2024
    Gaia im Flug

    Am Tag nach ihrem Erstflug ist Gaia wieder zurück in die Nische geklettert und ist auch gestern nicht geflogen.

  • Freitag, 28.06.2024
    Gänsegeier

    Heute konnte gleich eine Gruppe von 11 Gänsegeier im Henglihang beobachtet werden.

  • Donnerstag, 27.06.2024
    Luftakrobatik

    Landen die zwei fremden Bartgeier in der Auswilderungsnische werden sie meist von den jungen, frisch ausgewilderten Bartgeiern verscheucht.

  • Mittwoch, 26.06.2024
    Futter für Alle

    Die drei frisch ausgewilderten Junggeier können ihr Futter noch nicht selbst finden.

  • Dienstag, 25.06.2024
    1. Flug Gaia

    Gaia hat bereits gestern die erste Nacht ausserhalb der Auswilderungsnische verbracht.

  • Sonntag, 23.06.2024
    Aurora büxt aus

    Aurora ist heute 108 Tage alt und kann noch nicht fliegen