Mittwoch, 12.01.2022

Mühselige Futtersuche im Winter

Nicht immer ist es für Wildtiere einfach, Futter zu finden. Verendete Tiere sind da für verschiedene Arten ein "gefundenes Fressen", gerade im Winter.

Steifgefrorenes Futter

Die Video-Aufnahme (s. Video unten) vom Geschehen an einem Hirschkadaver entstanden beim Bartgeier-Monitoring in Graubünden. Am verendeten Rothirsch haben sich augenscheinlich schon mehrere Aasfresser gütlich getan. Auch der junge Bartgeier nutzt die Gelegenheit, an Fressbares heranzukommen, wenn auch unter etlichen Mühen. Denn oft sind die Kadaver im Winter steifgefroren, und so braucht es einiges an Kraft und Ausdauer, um mundgerechte Happen abtrennen zu können.

Nicht nur Bartgeier

Eine Fotofallenkamera, die bei einem anderen Hirschkadaver installiert wurde, hat enthüllt, welche Arten und Individuen sich von Aas ernähren (s. Bilder). Neben Bartgeiern konnten auch mehrere Steinadler registriert werden. Besonders Jungadler und im Winter auch erwachsene Steinadler sind auf die Reste von verendeten Huftieren angewiesen. Dazu läuft auch eine Studie an der Vogelwarte Sempach, die die Ausbreitungsökologie des Steinadlers in der Schweiz untersucht. 

Aktuellste Beiträge

  • Donnerstag, 13.01.2022
    BelArosa: Sender macht Winterpause
    Früh auf Wanderschaft BelArosa hat die Auswilderungsregion bereits Ende August 2021 verlassen. Im September und Oktober hat er sich hauptsächlich i...
  • Mittwoch, 12.01.2022
    Waren die Neandertaler Bartgeierfans?
    Der Bartgeier ist der grösste Brutvogel des Alpenraums. Seine Flügelspannweite von nahezu drei Metern und sein aussergewöhnliches Federkleid hinterlas...
  • Mittwoch, 12.01.2022
    Mühselige Futtersuche im Winter
    Nicht immer ist es für Wildtiere einfach, Futter zu finden. Verendete Tiere sind da für verschiedene Arten ein "gefundenes Fressen", gerade im Winter....
  • Freitag, 10.09.2021
    Wildbruten: Erfolgreich wie nie!
    So erfolgreich verliefen die Wildbruten noch nie! Einundzwanzig junge Bartgeier sind dieses Jahr alleine in der Schweiz ausgeflogen. Dies sind gleich ...
  • Freitag, 10.09.2021
    Gesucht: Bilder aus der Anfangszeit!
    Die diesjährige Auswilderung ist vorbei und sehr erfolgreich verlaufen. BelArosa und Donna Elvira sind weitgehend selbständig und werden bald grossräu...
  • Donnerstag, 09.09.2021
    Das Wallis wird bleifrei
    Blei ist ein Umweltgift. Deshalb wurde der Einsatz dieses hochgiftigen Schwermetalls in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr eingeschränkt. Aller...